Stil Kupfer

Eine elegante und stilvolle Stehlampe aus Kupfer können Sie in allen Räumen frei positionieren. Mit diesen Lampen lassen sich gezielt Lichteffekte setzen, wenn Sie die Wände oder die Decke direkt beleuchten. Dadurch wird im Zimmer ein diffuses, indirekte Licht erzeugt. Gerade um ein tolles Ambiente im Wohnraum zu erzeugen sind Stehlampen aus Kupfer ein beliebtes Deko-Objekt. Mit seinem rötlichen Metall bildet Kupfer einen attraktiven Kontrast zu anderen Materialien wie Glas, Holz, Textilien und Tapete. 

Kupfer als Dekor

Heute gibt es eine Vielzahl von Materialien, aus denen der Schirm und der Fuß eine Lampe hergestellt werden. Aber Kupfer ist der Werkstoff, mit dem sich die schönsten Akzente setzen lassen. Diese Materialien ist die perfekte Kombination der Eigenschaften des kühlen Silbers und des strahlenden Goldes. Der Raum bekommt mit einer Stehlampe aus Kupfer eine angenehme Wärme verliehen und macht ihn gemütlich. Kupfer verleiht gerade einem puristischen Interieur eine zeitlose Eleganz.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Stehleuchten aus Kupfer

Stehlampen aus Kupfer erhalten Sie in mehreren Ausführungen. Wie wäre es mit einer Bogenleuchte? Vor allen als gemütliche Beleuchtung über dem Couchtisch eignen sie sich ideal. Die Bogenleuchte besitzt meistens einen kugelförmigen Lampenschirm, der sich am Ende eines Bogens befindet. Durch einen schweren Marmorfuß wird dieser am Boden gehalten. Leseleuchten dagegen können gezielt ausgerichtet werden und erzeugen ein sehr intensives Licht. Durch den verstellbaren Arm können Sie das Licht direkt auf Ihr Buch richten. Mit einem schalenförmigen Lampenschirm nach oben wird bei Deckenflutern das Licht indirekt an die Decke geworfen. Ausschließlich wird das Licht weich in den Raum zurückgeworfen.[/p]

Zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten

Zurzeit erlebt Kupfer ein erfolgreiches Comeback als beliebter Wohntrend. Im derzeitigen Wohntrend steht eine Stehlampe aus Kupfer einen stilvollen und modernen Akzent. Je nach Art der Bearbeitung bilden sich unterschiedliche Farbnuancen. Zudem entsteht durch die Oxidation bei Nichtbehandlung eine individuelle, einzigartige Patina. Stehlampen aus Kupfer können mit weiteren Kupferaccessoires sowie vielen Farben, Materialien und Einrichtungsstilen kombinieren. Dabei ist es egal, ob vor hellen oder dunklen Wänden.

Besuchen Sie die Website für weitere Informationen: Stil Kupfer

Zeitlos und immer voll im Trend: Fabriklampen

Fabriklampen aus Stahl oder Aluminium geben jeder Wohnung einen coolen, loftartigen Touch und peppen Einrichtungen aller Stilrichtungen auf. Ob als Stilbruch in einem klassischen Wohnzimmer oder als Pendant zum Industrielook einer avantgardistisch eingerichteten Wohnung: Fabriklampen passen einfach überall wunderbar und verbreiten in jeder Wohnung eine angenehme Atmosphäre, obwohl sie ursprünglich in Fabriken oder Werkstätten als Arbeitsbeleuchtung eingesetzt wurden. Sie stehen einfach für den coolen, urbanen Lebensstil und spiegeln die Individualität ihrer Besitzer wider.

Nicht nur als Hängelampe ein echter Hingucker
Bei einer Fabriklampe denkt man oft zuerst an große Stahl-Hängelampe, eine Kombination von verschiedenen Materialien und großen Schrauben und Scharnieren sorgt für die robuste Ausstrahlung einer Fabriklampe. Das Modell Anne MarkII Kupfer ist zum Beispiel eine trendige Drahtlampe, die sehr gut in einem modernen Interieur zur Geltung kommt. Ihre Stahldrähte verkleiden die Glühbirne kaum und werfen ein schönes Licht an die Wand. Diese Hängelampe hat einen Durchmesser von 43 cm und eine Höhe von 49 cm und ist für alle Leuchtkörper geeignet.

Viele Farben und Formen
Obwohl die meisten Fabrikleuchten immer noch die klassische Aluminiumfarbe haben, gibt es inzwischen Fabrikleuchten in vielen Farben. Die Stehleuchte Giga ist in klassischen Weiß oder auch in Schwarz besonders flexibel einsetzbar, denn Schwarz oder Weiß passt immer. Diese dekorative Stehleuchte hat eine Höhe von bis zu 180 cm und ist einfach verstellbar. Der Durchmesser ihres Schirms beträgt 35 cm und des Fußes 40cm. Dezent und zugleich originell wirkt die hochwertige aus Stahl gefertigte Fabrik-Deckenleuchte Strasano mit ihren vier Spots, die jeden Winkel des Raums erreichen. Sie passt zum Beispiel gut in eine moderne Küche, ist aber auch als Flurbeleuchtung oder im Bad gut angebracht. Ihre Spots sind dreh- und kippbar, so dass das Licht an den gewünschten Orten scheinen kann. Schön im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder in der Küche wirkt auch die Wandleuchte Elisa in antik Silber. Auch sie ist flexibel verstellbar und passt durch ihr klassisches Design in viele Räume. Etwa auf einen Stuhl, einen Tisch oder einen Nachttisch. Elisa ist aus antikem Silber hergestellt und kann an jeder beliebigen stelle im Haus montiert werden. Auch als Beleuchtung für einen Kleiderschrank ist sie praktisch. 

Perfekt ausgeleuchtete Räume
Alle Fabriklampen haben eines gemeinsam: Sie verbreiten angenehmes Licht und passen zu so ziemlich jeder Inneneinrichtung. Denn mindestens genauso wichtig wie schönes Mobiliar ist die richtige Beleuchtung. Gerade mit Lichtakzenten erhalten Räume ihre einzigartige Atmosphäre – und keine Lampenart ist so flexibel einsetzbar wie die Fabriklampe in ihren vie.

Besuchen Sie die Website für weitere Informationen: Zeitlos und immer voll im Trend: Fabriklampen