Geographical Norway

Die Outdoor-Marke Geographical Norway stellt lässige und trotzdem warme Kleidung für kalte Tage her. Männer, Frauen und Kinder können sich komplett mit dieser Marke eindecken und müssen sich keine Gedanken um kalte Temperaturen im Winter machen. Da man annimmt, dass die Marke ursprünglich aus Skandinavien, genauer gesagt aus Norwegen, kommt, wissen die Hersteller natürlich auf was es bei ihren Artikeln ankommt und können sie direkt dem Härtetest aussetzten. Aber dies ist falsch gedacht. Die Marke entstammt nämlich, wie könnte es anders sein, dem Modeland schlechthin, Frankreich. Auch dort in den Alpen kann es im Winter enorm kalt werden, aber mit einer Jacke von Geographical Norway bleibt jedermann kuschligwarm vor den eisigen Temperaturen geschützt. Hierzulande wird es zwar vermutlich nie zu solchen Temperaturen kommen, dennoch ist Geographical Norway der perfekte Begleiter für den Alltag. Nicht zu vergessen ist dabei allerdings auch die passende Funktion jedes einzelnen Artikels des Sortiments für den Skiurlaub oder auch einen kalten Campingausflug. Die Möglichkeiten sich mit Jacken von Geographical Norway vor Kälte jeder Art zu schützen sind also mehr oder weniger unbegrenzt. So ist auch das Sortiment beschrieben. Denn zu sehr warmen Outdoor-Jacken, wie wetterfesten Hosen und Schuhen, gehören auch Sachen für kalte Abende zu Hause, einfache warme Pullover T-Shirts und Wäsche, sowie Nachtwäsche. Die Kleidungsstücke von dieser vermeintlich norwegischen Marke kombinieren also den skandinavischen Flair mit der Modekompetenz des Landes Frankreichs auf eine sehr verlockende Art und Weise.

Besuchen Sie die Website für weitere Informationen: Geographical Norway