Maennerwissen

Beratung für jeden Fahrer

Sicherheit anderer. Daher ist es unerlässlich, dass Sie Ihr Auto regelmäßig warten und sicherstellen, dass alles am Fahrzeug korrekt ist. Als Autobesitzer haben Sie nicht nur eine Verkehrserlaubnis und einen Schlüssel. Neben der Berechtigung zum Bedienen des Fahrzeugs müssen Sie wissen, dass es für den bestmöglichen Service auf der Straße erforderlich und gewartet ist. Viele Leute starten oft einfach den Motor und fahren auf der Straße, ohne zu prüfen, ob ihr Auto von den Reifen bis zum Dach sozusagen in Ordnung ist. Das erste, worauf Sie achten sollten, sind Reifen, da sie die einzige Verbindung zwischen dem Auto und der Fahrbahn darstellen. Verwenden Sie Sommerreifen im Sommer und Winterreifen im Winter, wie es das Gesetz vorschreibt. Überprüfen Sie den Reifenfüller und die Mustertiefe regelmäßig. Neben guten Reifen, die Ihnen beim Bremsen helfen, sollten Sie wissen, dass sie auch einen erheblichen Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch haben. Defekte Reifen können dazu führen, dass Ihr Fahrzeug mehr Kraftstoff verbraucht als gewöhnlich. Beachten Sie, dass der Zustand des Motors Ihres Fahrzeugs ebenfalls wichtig ist. Überprüfen Sie bei Benzinmotoren regelmäßig den Zustand der Zündkerzen, denn wenn diese “kurz vor dem Ende” stehen, kann es vorkommen, dass das Auto Sie “auslöst” und nicht zündet und auch den erhöhten Kraftstoffverbrauch beeinträchtigt.

 

nützliche Tipps für jeden Fahrer

Es ist auch wichtig, die Filter regelmäßig zu wechseln. Bei Fahrzeugen mit Flüssiggas sollte der Luftfilter häufiger gewechselt werden, während der Ölfilter jedes Mal gewechselt werden sollte, wenn das Öl gewechselt wird. Überprüfen Sie auch regelmäßig das Bremsöl und den Zustand der Bremsen. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Auto nicht gut bremst, warten Sie nicht, sondern gehen Sie sofort zu einer Werkstatt, um zu sehen, wo das Problem liegt. Wenn Sie möchten, dass Ihre Bremsen so lange wie möglich halten, versuchen Sie, wann immer möglich mit dem Motor zu bremsen, indem Sie das Schaltgetriebe in einen niedrigeren Gang schalten. Versuchen Sie, mindestens zweimal im Monat den Kühlmittelstand sowie den Ölstand im Motor zu überprüfen, um Verkehrsunfälle zu vermeiden. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Motor kein Öl mehr hat oder das Frostschutzmittel irgendwo “leckt”, überprüfen Sie dies öfter. Überprüfen Sie auch, ob alle Signaleinrichtungen am Fahrzeug für Sie funktionieren, von Ampeln über Scheinwerfer bis hin zu Fahrtrichtungsanzeigern.Wenn Sie feststellen, dass eine der Lampen nicht funktioniert, ersetzen Sie sie sofort, da Sie und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet sind.

Achten Sie auch darauf, die Wischerblätter regelmäßig zu wechseln. Alte Besen wischen die Windschutzscheibe nicht gut ab, was Ihnen bei Regen viel Ärger bereiten kann, besonders wenn Sie im Freien sind. Dies sind einige der Tipps, die von allen Fahrern befolgt werden sollten, egal ob Anfänger oder Fahrer mit langjähriger Erfahrung. Weil Sie niemals Dinge dem Koffer überlassen sollten, weil viele Menschen viel Zeit im Auto verbringen und ihre Lieben zur Familie fahren. Daher ist die vollständige Sicherheit Ihres Haustieres für Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer von entscheidender Bedeutung. Weil Sicherheit an erster Stelle steht, ist neben einem konzentrierten Fahrer der einwandfreie Zustand des Fahrzeugs von größter Bedeutung, um die Sicherheit auf einem hohen Niveau zu halten.