Wie finde ich den passenden Mobilfunkanbieter?

Sie sitzen im Bus und lesen die aktuellen Nachrichten auf dem Weg zur Arbeit, Sie laden gerade ein Urlaubsfoto auf einem Netzwerk wie Instagram oder Facebook hoch oder Sie bestellen noch schnell ein Weihnachtsgeschenk für die zukünftigen Schwiegereltern. Egal in welcher Alltagssituation Sie sich gerade befinden, in den meisten Situationen benutzen Sie Ihr Smartphone beziehungsweise das Internet. Die Geschwindigkeit, also das Netz mit welchem Ihr Handy verbunden ist, spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, denn Sekunden können manchmal entscheidend sein. Sie brauchen eine gute und schnelle Verbindung falls Sie viel mit dem Internet telefonieren. Vor allem, wenn Sie aufgrund Ihres Jobs viel auf Internettelefonie zurückgreifen. Auch wenn Sie viel über das Internet kaufen, kann eine gute und schnelle Verbindung für Sie entscheidend sein, da bei Plattformen wie Ebay oft Sekunden entscheidend sind. Die Wahl für den besten Mobilfunkanbieter ist nicht leicht, da das Angebot täglich wächst und sich die unterschiedlichen Anbieter mit Angeboten überschlagen.

Es gibt ein großes bekanntes Unternehmen, welches inzwischen auch als Mobilfunkanbieter fungiert. Die Rede ist vom Axel-Springer-Verlag, welchen wir alle durch die BILD Zeitung kennen, die seit 1952 gedruckt wird und heute als auflagenstärkste Tageszeitung Europas gilt. Seit 2007 ist der Axel-Springer-Verlag nun auch als Mobilfunkanbieter unter dem Namen BILDConnect tätig und arbeitet mit der Drillisch Online GmbH zusammen, die für günstige Handytarife bekannt ist. Das Mobilfunkunternehmen BILDConnect greift auf das gut ausgebaute O2-Netz von Telefónica zurück. Eine der größten Sorgen, die Nutzer vor einem Wechsel zu einem anderen Anbieter haben, ist die Angst Ihre alter Rufnummer nicht behalten zu können. Bei BILDConnect können Sie Ihre Rufnummer mitnehmen und bleiben so für Familie, Freunde und für Ihre Arbeitskollegen unter Ihrer alten Rufnummer erreichbar. Wie bei anderen Mobilfunkanbietern auch, bietet Ihnen BILDConnect unterschiedliche Tarife an. Sie müssen natürlich selbst entscheiden welcher Tarif am Besten zu Ihrem Telefonverhalten passt. Die Tarife beinhalten EU-Roaming und nutzen LTE. Legen Sie zum Beispiel Wert auf eine sehr schnelle Verbindung, lohnt es sich im LTE-Netz zu surfen. Auf der Internetseite von BILDConnect finden Sie eine Übersicht der angebotenen Tarife, einen großen Frage- und Antworten Bereich und einen LTE-Tacho, welcher Ihnen zeigt wie schnell zum Beispiel Filme, Whatsapp-Nachrichten oder Lieder im LTE-Netz runter geladen werden. Natürlich können Sie auch nachschauen, ob das Netz von BILDConnect in Ihrer Region gut ausgebaut ist, dafür gibt es die Kategorie ‘Netzcheck’ auf der Internetseite. Bei dem Netzcheck finden Sie eine Karte die Ihnen anzeigt, wie gut das Netz in der Region im Freien, aber auch in Gebäuden ausgebaut beziehungsweise erreichbar ist. Mit Hilfe des Netzchecks können Sie also vor Vertragsabschluss schauen, ob sich der Wechsel für Sie lohnen würde. Das Unternehmen bietet auch noch andere Annehmlichkeiten wie beispielsweise die MultiCard, mit der Sie ein zweites mobiles Endgerät unter der selben Rufnummer nutzen können. Es lohnt sich also BILDConnect bei einem Wechsel des Mobilfunkanbieters in Betracht zu ziehen. Falls Sie hören wollen, was andere Nutzer über das Unternehmen denken, finden Sie mehr über BILDConnect auf Erfahrungenscout.de.

 

Es liegt an Ihnen für welchen Mobilfunkanbieter Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass Sie sich gut beraten fühlen und der Tarif Ihren Vorstellungen entspricht, denn das Smartphone samt Internet ist weder aus unserem Berufsleben als auch Privat kaum mehr wegzudenken.