Maennerwissen

Kammerjäger Frankfurt

Bei jeglichem Befall von Ungeziefer, wird Ihnen ein Kammerjäger weiterhelfen. Dieser Profi weiß wie jede Art von Tier schonen und dennoch effektiv schnellstmöglich entfernt wird. Dieser kann Ihnen auf weitere Tipps dazu geben, wie Sie zukünftig einen erneuten Befall verhindern oder wie Sie frühzeitig einen möglichen Fall erkennen.

Mögliche Ursachen für Ungeziefer in der Wohnung

Jeder weiß, dass Ameisen beispielsweise durch süße Speisen angelockt werden und dass auch Getränke oder auch offen stehen das Essen, die Tiere anlocken kann. Das Gleiche trifft auf Kakerlaken und Mäuse zu. Diese Tiere können aber auch ohne einen besonderen Grund in die Wohnung gelangen. Es gibt viele Wohnorte, in denen Kakerlaken einfach in der Wohnungen auftreten, ohne dass Essen die Ursache ist. Hierbei helfen beispielsweise Fallen. Bei Milben und Bettwanzen kann die Ursache häufig der Kontakt zu anderen Menschen oder Tieren sein. Generell ist es somit ratsam, nie mit schmutziger Kleidung ins Bett zu gehen, um einen Befall oder eine Ausbreitung zu verhindern. Bei größeren Tieren, wie Mäusen und Ratten kann beispielsweise ein Loch in der Wand die Ursache sein. In jedem Fall, unabhängig des Tieres oder der Ausmaße des Befalls, ist die Schädlingsbekämpfung der richtige Ansprechpartner für Sie.

Das können Sie selbst bei einem Schädlingsbefall tun

Zunächst einmal ist es wichtig, die Ursache herauszufinden. Auch wenn die Tiere aus einem bestimmten Raum, wie dem Keller in die Wohnung gelangen, sollten Sie die Tür entsprechend geschlossen halten. Ansonsten hilft es natürlich, offenes Essen wegzuwerfen oder zu verstauen und alle Räume und Oberflächen zu reinigen. Sie sollten die Schädlingsbekämpfung schnellstmöglich nach Entdeckung des Befalls kontaktieren, damit ein früh möglicher Termin vereinbart werden kann. Hierbei hilft es auch eine nahegelegenes Unternehmen zu beauftragen, damit ein Profi schnell bei Ihnen ist.