Warum muss Hornhaut unbedingt entfernt werden?

Die Füße tragen uns praktisch durchs Leben. Die meisten von uns pflegen die Füße aber nicht so, wie wir es eigentlich sollten. Die Fußpflege wird oft auch einfach komplett vernachlässigt. Es gibt einige Möglichkeiten die Füße gesund und gepflegt zu halten.

Was ist Hornhaut überhaupt?

Hornhaut ist im Grunde verhärtete Haut an der Fußsohle. Hornhaut ist oft gelblich und man sieht die Hornhaut oft an den Fußballen oder an den Hacken. Diese Stellen sind weniger schhmerzempfindlich.

Hühneraugen und Hornhaut ähneln sich sehr, aber Hühneraugen sind deutlich weicher.
Hornhaut entsteht meistens durch ständige Reibung oder auch beim Barfuß laufen oder Joggen.

Wie kann man Hornhaut entfernen?

Es gibt zahlreiche Anti Hornhaut Produkte auf dem Markt. Besonders gut eignen sich die Produkte von Hansaplast dafür. Es ist wichtig herauszufinden, welche Mittel für das aktuelle Hornhautbild ideal sind.

Hornhaut vermeiden

Um Hornhaut vorzubeugen empfiehlt es sich möglichst bequeme Schuhe zu tragen und Füße nach dem Duschen oder Baden gründlich abzutrocknen.